drcn kkp kpm 50 ksvh mksf kvk kvn lkcvmw 50 wsvq

Aktuelles

Update 23. Juni

Die 1. Herrenbundesliga hat nun Ihren 2. Spieltag am Wochenende 12./13. Juni in Köln abgeschlossen. Mittlerweile stehen nun auch die Spielorte und Termine für die beiden nächsten Spieltage der 1. Herrenbundesliga sowie auch die Spieltage für die Damen- und die 2. Herrenbundesliga verbindlich fest.

Am 3./4. Juli

3. Spieltag der 1. Herrenbundesliga in Mühlheim und Barsinghausen
1. Spieltag der Damenbundesliga in Berlin

10./11. Juli

1. Spieltag der 2. Herrenbundesliga in Köln

31.Juli/01. August

Brandenburg

4. Spieltag der 1. Herrenbundesliga
2. Spieltag der Damenbundesliga

Glauchau

2. Spieltag der 2. Herrenbundesliga

 

Deutsche Meisterschaften

13.-.15. August Playoffs/Playdows der 2. Herrenbundesliga in Essen
20.-.22. August Playoffs/Playdows der Damen- und 1. Herrenbundesliga in Essen

 

Update 30. Mai

Am kommenden Wochenende (5./6. Juni) steht nun die erste Hälfte des 2. Spieltags der 1. Herrenbundesliga für die Gruppen B (KG Wanderfalke Essen, Rothe Mühle Essen, MKSF Mühlheim) und D (ACC Hamburg, RSV Hannover, KG List Hannover) in Göttingen an. Die zweite Hälfte des 2. Spieltages wird am drauffolgenden Wochenende (11./12. Juni) dann in Köln zwischen den Gruppen A (WSV Liblar, 1. MKC Duisburg, DRC Neuburg) und C (KSVH Berlin, KCNW Berlin, VK Berlin) ausgetragen.
Die Damen Bundesliga sowie auch die 2. Herrenbundesliga werden Anfang Juli in Ihre Saison 2o21 starten können.
Nähere Information zu den einzelnen Spieltagen / Mannschaften / etc. demnächst hier.

Update 22. Mai

Die Kanupolo-Bundesliga ist nun tatsächlich am Samstag, den 22. Mai in Essen und Göttingen mit der 1. Herrenbundesliga in Ihre Saison 2o21 gestartet.
Den vorgesehen Starttermin zum o8. Mai in Neuburg und Göttingen mussten wir pandemiebedingt verschieben und für Neuburg einen neuen Spielort in Essen finden.
Das angepasste Spieltagsystem sieht unter anderem vor, dass in kleinen 3er Gruppen zum Saisonbeginn eher regionale Spielpaarungen ausgetragen werden, umso möglichst den doch sehr unterschiedlichen formalen Bedingungen für den Trainingsbetrieb in den verschiedenen Regionen halbwegs gerecht zu werden.  
Zudem erleichtert es ggf. den jeweiligen Ausrichtern zu Saisonbeginn mit einem Tagesturnier und eher regionalen Spielpaarungen die entsprechenden Genehmigungen der zuständigen Behörden zu erlangen.
Mit weiter sinkenden Inzidenzen werden sicher deutschlandweit auch die formalen Beschränkungen für den Trainings- und Turnierbetrieb Stück für Stück entfallen, sodass die nächsten Spieltage in allen Ligen etwas einfacher zu planen und letztlich umzusetzen sein werden.  
Nähere Information zu den einzelnen Spieltagen / Mannschaften / etc. demnächst hier.

Update 1. Mai

Nachdem im vergangenen Jahr 2o2o die Kanupolo Bundesligasaison mit den entsprechenden Spieltagen sowie den abschließenden Play-Offs/Play-Dows pandemiebedingt ausgefallen musste und es uns letztlich nur gelungen ist im September ein einziges Turnier auf Bundesliganiveau zu spielen haben wir für die Saison 2o21 ein alternatives Spieltagkonzept mit allen Bundesligateams entwickelt, welches es uns ermöglichen wird in 2o21 eine Bundesligasaison mit Spieltagen und abschließenden Play-Offs/Play-Dows auszutragen.
Auch wir kennen den Verlauf der Pandemie natürlich nicht und/oder können diesen in irgendeiner Art beeinflussen.  
Wir sind jedoch vorbereitet und wollen und werden spielen.
Nähere Information zu den einzelnen Spieltagen / Mannschaften / etc. demnächst hier.

Neuste Infos und Bilder bei facebook:

facebook.com/KanupoloBundesliga

Logo Wisely Ball für BL